Mancher technischer Begriff im Zusammenhang mit Cloud Computing kann verwirrend sein. Im Folgenden werden ein paar der gängigsten Begriffe erläutert. Mit diesem kleinen Überblick verbessern Sie Ihre Cloud-Kompetenz und entwickeln ein besseres Verständnis der verschiedenen Optionen, wie Ihre Lösungen in der Cloud bereit gestellt werden können.

Cloud Computing

SaaS (Software-as-a-Service):

Einzelne Anwendungen werden über die Cloud bereitgestellt, zumeist für Szenarien wie E-Mail, Office-Produktivität, CRM, Marketinganalysen usw.

IaaS (Infrastructure-as-a-Service):

Mit IaaS können Unternehmen ihr gesamtes Rechenzentrum in die Cloud auslagern, einschliesslich Speichersystemen, Servern und Software. Hierbei werden Verwaltung, Sicherheit und Wartung an den Cloud-Anbieter übertragen.

PaaS (Platform-as-a-Service):

PaaS bietet eine vollständige Betriebssystemumgebung in der Cloud, in der Kunden Software, Anwendungen und Services entwickeln und bereitstellen können. Der grösste Vorteil ist die nahtlose Skalierbarkeit von PaaS-Systemen, um eine gleichbleibend hohe Dienstqualität zu sichern.

Virtualisierung:

Durch Virtualisierung wird zwischen Hardware und Software eine Abstrahierungsschicht eingezogen, sodass ganze Rechenzentren voller Server und Mikroprozessoren als gemeinsamer Ressourcenpool fungieren können.

Public Cloud:

Die Public Cloud umfasst Dienste, die mehreren Kunden/Nutzern (oder „Instanzen“) in einem einzelnen Rechenzentrum angeboten werden.

Private Cloud:

Bei einer Private Cloud handelt es sich um ein eigenes Rechenzentrum oder eine
Serverumgebung, um Cloud-Dienste für einen einzelnen Kunden oder eine Instanz bereitzustellen.

Hybrid Cloud:

In einer hybriden Cloud-Umgebung werden verschiedene Private-Cloud-Dienste, Public-Cloud-Dienste und lokal installierte Computing-Ressourcen für ein Unternehmen vorgehalten.

Cloud Computing in KMUs

Wie können kleine und mittlere Unternehmen von einer Unternehmenslösung aus der Cloud profitieren? Mehr dazu in unserem kostenlosem E-Book „Die Cloud als Plattform“.

E-Book herunterladen