Einkaufsrechnungen per Scan digitalisieren: Die faveo Invoice Scan App

Rechnungen erreichen Sie selbst im digitalen Zeitalter noch immer in Papierform, sodass Sie bislang die einzelnen Rechnungsdaten manuell ins System eingeben mussten. Die Invoice Scan App für Ihr faveo 365 hilft Ihnen dabei, die Daten leichter in Ihr System zu übertragen, indem Sie Einkaufsrechnungen einscannen und als Beleg in faveo 365 ablegen können.

faveo App_Invoice Scan

Effizienz und Transparenz mit dem Invoice Scan

Mit der Invoice Scan App scannt Ihr Lagerist ganz einfach den Lieferschein, um aus der Papierrechnung ein digitales Dokument zu machen. Dieses wird anschließend in Ihrem faveo 365 abgelegt, wodurch Sie sich nicht nur Arbeit sparen, sondern auch stets den Überblick über alle Lieferungen und Lagerbestände behalten.

Denn die App ermöglicht es Ihnen, Prozesse der Buchhaltung viel effizienter zu gestalten, indem eine große Anzahl von Rechnungen gescannt und automatisch in faveo 365 erfasst wird. Im System gestaltet es sich für den Buchhalter deutlich leichter und schneller, Rechnungsdaten zu prüfen, Bestellungen und Lagerbestände zu protokollieren und Rechnungen für das Finanzamt zu archivieren.

Lieferscheine im ERP dank künstlicher Intelligenz

Der Invoice Scan integriert eine OCR-Texterkennung, die Papiereingangsrechnungen automatisch in maschinell lesbare Dokumente umwandelt: Rechnungsdaten müssen nicht länger manuell ins System eingegeben werden. Die App extrahiert automatisch beim Anscannen relevante Rechnungsinformationen wie die Rechnungsnummer oder den Betrag.

Interessant: Die KI lernt aus Fehlern und kann durch Ihre Korrekturen automatisch verbessert werden. Wenn sie beim ersten Mal noch die Bestell- oder Rechnungsnummer mit dem Datum verwechselt, verbessern sich durch Machine Learning die Ergebnisse. Sie können hierfür ganz einfach die Schritte der OCR-Dokumentenerstellung in der faveo App-Maske einsehen und die Fehler manuell beheben. Für zukünftige Prozesse zeigen Sie dem System damit, welche Felder auf dem Papier die richtigen für die Erfassung sind. 

Mit Barcodes stets den Durchblick behalten

Sowohl im Verkauf als auch im Einkauf spielen Lieferscheinnummern eine große Rolle und sorgen stets für Verwirrung. Denn während der Lieferant eine spezifische Liefernummer für die Bestellung vergibt, generiert Ihr System bei der Weiterverarbeitung durch den Lageristen zusätzlich eine interne. Im Verkauf kommt dann eine weitere Liefernummer hinzu: Denn sobald ein Kunde eine bestimmte Ware von Ihnen geliefert bekommt, wird erneut ein Lieferschein samt Nummer gedruckt.

Um sowohl Lieferscheine Ihrer Lieferanten als auch die vom Kunden unterschriebenen Verkaufslieferscheine einfach im System wiederzufinden, können Sie mit faveo Invoice Scan Barcodeaufkleber drucken. Auf die eingehenden Lieferscheine geklebt und dort angescannt, wird sofort die Verbindung der einzelnen Nummern ersichtlich. Beispielsweise können Sie einsehen, wo sich die Ware in Ihrem Lager befindet. Parallel dazu wird auch der Prozess für Kundenlieferscheine optimiert. Das System druckt nämlich automatisch den vergebenen Barcode auf den Lieferschein des Kunden.

Die Funktionen für Sie zusammengefasst:

  • Erstellen Sie Rechnungen ganz ohne Papier: Mittels OCR-Texterkennung werden Papierrechnungen zu digitalen Dokumenten umgewandelt.
  • Scannen Sie eine große Anzahl von Papiereingangsrechnungen und legen Sie diese als digitale Dokumente automatisch in Ihrem faveo 365 ab.
  • Führen Sie Rechnungsprüfungen einfach und unkompliziert direkt in Ihrem ERP-System durch.
  • Drucken Sie Barcodes, die Ihnen die passenden Lieferscheine im Ein- und Verkauf zuordnen.
App-icon-Invoice-250x250px

Invoice Scan App

Extrahieren Sie dank Scan einfach und unkompliziert Rechnungsdaten in Ihr ERP und behalten Sie mit unseren Barcodes stets den Überblick über alle Lieferscheinnummern!

Zur App

Newsletter abonnieren

Neueste Artikel